Johanna-Mestorf-Schule

Kiel-Neumeimersdorf

3-zügige Grundschule mit Sporthalle 22/44.

Entsprechend den Lagebedingungen des Grundstücks wird eine U-förmige Schulanlage entlang eines im Norden bestehenden Knicks entwickelt, die sich weiträumig um einen schönen, gut besonnten Schulhof nach Süden hin öffnet und den Ausblick in die angrenzenden, landschaftlich geformten Sportflächen ermöglicht. Die höhendifferenzierte Anordnung der Eingänge von der Sporthalle (+35,00 NN) und dem eigentlichen Schulbau (+37,75 NN) führt zu einer “optischen Reduzierung” der Baumasse und ermöglicht einen Einblick der Schüler in das Sportgeschehen vom Pausenhof aus.

Projekt
Baukosten: 5,0 Mio.€ (Kostengruppe 300 - 600)
BGF: 4.350m²
BRI Schule: 11.300m³
BRI Sporthalle: 10.880m³

Bauherr
Pirelli RE Wobau

Planung / Realisierung
Wettbewerb 2002, 1. Preis
Planungsphasen / Fertigstellung: 2002 - 2006
LPH: 2 – 5 + künstl. Oberleitung

 

 

Projektbeschreibung als PDF-Download