Edith-Stein-Kirche

Hamburg - Neu Allermöhe Ost

Das Konzept zeigt ein geschlossenes klosterartiges Gebäudeensemble mit Kirche, Gemeindezentrum und Kindergarten. Durch Grenzbebauung und Herausbildung eines abgeschirmten, geschützten Hofbereichs für die Gemeinde und als Kinderspielfläche wird das relativ kleine, aber zentrale Grundstück optimal genutzt. Akzentuierte Gebäude- und Maueröffnungen geben Licht, ermöglichen Aus- und Einblicke und wecken Neugier.

Kennzahlen
Baukosten: 2,8 Mio. €
KGR: 300 - 600
BGF: 1.903m²
BRI: 8.376m³

Bauherr
Verband der Römisch-Katholischen Kirchengemeinden
der Freien und Hansestadt Hamburg

Verfahrensart
Wettbewerb 1989, 1. Preis

Leistungsumfang
LPH ???
1989 - 1993

Fertigstellung
1993

Auszeichnung
Bauwerk des Jahres 1993
Auszeichnung des Architekten- und Ingenieurverein
Hamburg e.V.