Quartier 21

Hamburg Barmbek-Nord

Neubau von 135 Wohneinheiten auf dem Gelände des ehemaligen Allgemeinen Krankenhauses Barmbek.

Die vom städtebaulichen Masterplan vorgegebene Pavillonstruktur für Baufeld 7 wird in dem Entwurf zu einem Ensemble aus drei solitären Gebäudetypen interpretiert: Den Points im Norden, den Pavillons im Süden und das Torhaus als Riegel im Osten. Mit großen Gebäudeöffnungen, durchdacht angeordneten Freibereichen und einladenden Eingangsportalen sprechen die Gebäude eine moderne Formensprache und bilden signifikante neue Adressen im Parkensemble.
Alle Gebäude sind im EnEV 2007 Energieeffizienzhaus 55 Standard geplant.

Projekt
Baukosten: 12,6 Mio.€ (Kostengruppe 300 + 400)
BGF: 14.665m²
BRI: 31.821m²

Bauherr
Quartier 21 Baufeld 7 GmbH c/o Hamburg Team

Planung / Realisierung
Wettbewerb 2007, 2.Preis
Planungsphase / Fertigstellung: 2008 - 2011
LPH: 1 - 5

Projektbeschreibung als PDF-Download