Neubau Studentenwohnheim

Campus - Westend, Frankfurt am Main

600 Wohnungen für Studierende und für Bundesbedienstete. Der Entwurf schlägt ein zeitgemäßes qualitätsvolles Wohnensemble vor, welches sich mit dem umgebenden Stadtgefüge auf sensible Art und Weise verbindet. Ausgehend von der Ecksituation zwischen Hansaallee und Platenstrasse wird eine räumliche Entreesituation nach Südwesten gebildet. Von hier aus entwickelt sich die interne Erschließung längs der grünen Mitte, der „Allmende“ des Wohnkomplexes. Der Binnenraum wird auf jeder Seite durch drei winkelförmige Gebäude gefasst, die jeweils kleinere Hofsituationen ausbilden. Die Bebauung an der Platenstrasse ist 5- und 6-geschossig, längs der Hansaallee 5- und 7-geschossig entwickelt.

Projekt
Baukosten: 32,5 Mio. € (Kostengruppe: 300 + 400)
BGF: 24.000m²
BRI: 71.000m³

Auslober
Land Hessen vertreten durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Wiesbaden in Zusammenarbeit mit dem Studentenwerk Frankfurt a. M.

Planung / Fertigstellung
Wettbewerb 2009, 1. Preis
Planungsphase / Fertigstellung: 2010 - 2015
LPH: 1 - 8

Projektbeschreibung als PDF-Download